MZA
Produkte
Händlersuche
Clubs
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Warum SIMSON?
Interessantes
Fahrzeuge
Geschichte
1886-1900
bis1920
bis1933
bis1945
bis1950
bis1960
bis1970
bis1980
bis1990
bis 2000
bis 2010
Links
1971 bis 1980
1972 entsteht das letzte Modell der Vogelserie, der SIMSON Habicht SR 4-4 mit Viergang-Motor. Danach läuft die Typenbaureihe der Vogelserie bis auf die Schwalbe aus.






1975 
Anlauf einer neuen Baureihe von Kleinkrafträdern vom Typ S 50. Die Produktionsstückzahlen steigen bis auf 150 000 Stück im Jahr.

 

Die Produktion von Jagd- und Sportwaffen im Heinrichser Werk ist eingestellt und in anderen Werken des Großbetriebes konzentriert.






Login für Händler
  Händlerlogin  
Neuigkeiten
04.10.2018
Kultige SIMSON-Mopeds und heiße Kurven…
NEU: SIMSON Erotik-Kalender und SIMSON Vogelserie & Co.-Kalender 2019... [Mehr]
02.05.2018
Spatenstich für das Logistikzentrum in Meiningen „Rohrer Ber
Am Montag, 23. April 2018, hat MZA Meyer-Zweiradtechnik zum Spatenstich eingeladen. Auf einem Areal von etwa 30.000 m² entsteht im Gewerbegebiet „Rohrer Berg“ in Meiningen ein modernes Logistikzentrum mit angrenzenden Fertigungsbereichen.... [Mehr]
01.12.2017
Weihnachtsspende 2017
Alljährlich unterstützt die MZA Meyer-Zweiradtechnik GmbH mit einer Weihnachtsspende Vereine und soziale Einrichtungen. In diesem Jahr geht die Spendensumme an die Verkehrswacht Suhl e.V. Sie investiert das Spendengeld in neues Equipment für die Verk... [Mehr]
26.09.2017
NEU: SIMSON Erotik-Kalender und SIMSON Vogelserie & Co. 2018
Die kultigen SIMSON-Mopdes knattern weiter....... [Mehr]
05.09.2017
Das war das SIMSON-Treffen Suhl 2017
In diesem Jahr war das SIMSON-Treffen Suhl (30.06.-02.07.2017) wieder ein großer Erfolg für die Suhler SIMSON-Tradition.... [Mehr]
Fußnoten:
* Keine Marke von MZA. Soweit diese Marke im Zusammenhang mit Produkten verwendet wird, dient dies nur zur Beschreibung und Zuordnung der Ersatz- und Zubehörteile für die verwendbaren Fahrzeugmodelle.